Prof. Dr. Hans Frambach

Gebäude M, Ebene 14, Raum 33

Tel: +49 (0)202 / 439 - 2463
Fax: +49 (0)202 / 439 - 3153

frambach(at)wiwi.uni-wuppertal.de

Sprechstunde im WiSe 2022/23: mittwochs 12-13 Uhr 

Am Mittwoch, den 09.11.2022, entfallen aufgrund eines auswärtigen Diensttermines sowohl die Vorlesung "Wettbewerb und Wirtschaftsordnung" als auch die Sprechstunde.

Pressemeldungen zu "Eine arme Kirche würde in unserer heutigen Welt in der Bedeutungslosigkeit versinken"

Pressemeldungen zu "100 Jahre Notgeld"

Neuerscheinungen

Gerade erschienen:

Friedrich Engels and positivism – an attempt at classification, in: The European Heritage in Economics and the Social Sciences, Vol. 25, 2022, S. 62-76.

Outlines of a Critique of Political Economy: The Is/Ought Question, in: Terrell Carver & Smail Rapic (eds.), 2022: Friedrich Engels for the 21st Century - Reflections and Revaluations, Cham (Swizerland), Palgrave/MacMillan, S. 109-125.

Von Sein und Sollen in Friedrich Engels’ Umrisse zu einer Kritik der Nationalökonomie – eine ökonomische Betrachtung, in: Smail Rapic (Hrsg.), 2022: Naturphilosophie, Gesellschaftstheorie, Sozialismus Zur Aktualität von Friedrich Engels, Berlin, Suhrkamp, S. 120-142.

Gustav von Schmoller, Die Volkswirtschaft, die Volkswirtschaftslehre und ihre Methode (1893), in: Manfred Brocker (Hrsg.), 2021: Geschichte des politischen Denkens. Das 19. Jahrhundert, Berlin, Suhrkamp, S. 790-802.

Weitere Infos über #UniWuppertal: